You are here: PHSZ » IlearnIT » StoryBoard

Storyboard Intro

06 Mar 2008 - 13:33 | Version 42 |
Siehe auch Regieanweisungen (müssen nicht auf französisch übersetzt werden):
  • Der folgende Dialog findet zwischen drei Robotern statt, die durch einen herunterfallenden Knopf herbeigerufen werden, den der User geklickt hat. Es handelt sich um das Intro für ein Online-Informatiklehrmittel für 10- bis 20jährige. Dieses Intro und die Rahmenstory sollen die Motivation zur Beschäftigung mit den nachfolgenden Lektionen fördern und insbesondere auch Mädchen und junge Frauen ansprechen.
  • Die Texte müssen nicht 100% wörtlich gesprochen werden, sondern so, dass der Dialog stimmig ist. Der gesprochene Dialog ist danach Ausgangsmaterial für den Grafiker, der daraus eine Flash-Animation generiert.
  • Neben diesem Intro gibt es auf der Seite RoboterSpruecheContent noch weitere Texte zu vertonen.

(Der User klickt auf einen Knopf, dieser fällt herunter).

Geräusch: Boingdadabummmschepperschepper...

c-icon.jpg bit:  He –was läuft?! Hörte sich nach KAPUTT an

b-icon.jpg byte:  Keine Aufregung – da ist nur ein Knopf abgebrochen!

c-icon.jpg bit:  Da ist N U R ein Knopf abgebrochen meint er!! Und was wenn es sich um den alles entscheidenden Knopf handelt – he?

b-icon.jpg byte:  Ich war’s nicht

c-icon.jpg bit:  Ich auch nicht

a-icon.jpg nibble:  Ja dann denkt mal nach ihr Blechdosen – WER dann sonst?

c-icon.jpg bit:  DER war’s! Der da draussen!

c-icon.jpg bit:  / b-icon.jpg byte:  / a-icon.jpg nibble:  Ahso – DUU bist also der Knopfkaputtmacher! Ts ts ts

b-icon.jpg byte:  Sieht ganz schön weich aus dieses Wesen und so farblos

a-icon.jpg nibble:  Das Ding nennt sich Mensch und besteht aus einer weichen Hülle und Saft!

b-icon.jpg byte:  Ja – ist mir auch bekannt – und sind angeblich ziemlich doof. Statt Wissen auf die Festplatte zu kopieren müssen die noch richtig in die Schule gehen und LERNEN (BÜFFELN)

c-icon.jpg bit:  Ganz schön anstrengend du da draussen gell.

b-icon.jpg byte:  Stell dir vor – während sich unsereins kurz ein UPDATE in Französisch auf die Festplatte knallt büffelt das arme Wesen stundenlang Vokabeln

c-icon.jpg bit:  Kann einem leid tun – während ich - der B E S T E Roboter aller Zeiten der A Serie bin und einfach…

b-icon.jpg byte:  Du doch nicht – W I R aus der B Serie haben euch doch schon längst überholt

a-icon.jpg nibble:  Hehe – Vergiss DIE C- Serie nicht. WIR sind die Besten überhaupt und wissen schlicht weg alles!

c-icon.jpg bit:  Grosse Konservendosen alle beide. Warum sind wir denn in der Zwischenwelt gefangen und kommen nicht mehr weiter?

b-icon.jpg byte:  Weil du ewiger Besserwisser nur unter Schwachstrom läufst.

c-icon.jpg bit:  Jetzt reicht's – ich knall dir einen in deinen Transistor du…

b-icon.jpg byte:  Und ich zieh dir den Akku du Schrottdiode du…

a-icon.jpg nibble:  He – meine Blechbrüder – so kommen wir nicht weiter.

a-icon.jpg nibble:  Heduda – ja du da draussen vor dem Compi. Hilfst du uns bei den 12 Rätseln?

b-icon.jpg byte:  Stimmt genau – diese Gummipuppe soll uns helfen – schliesslich hat SIE den Knopf abgebrochen.

c-icon.jpg bit:  Hallo – du Erdling da draussen – gib Antwort! Hallo!!

b-icon.jpg byte:  Hmhm – also ich bin Byte! Der beste Roboter…siehst du mich?

c-icon.jpg bit:  Blechkopf – klar bist du sichtbar! Ich bin bit – ein Roboter der neusten Generation musst du wissen. Keine Angst, ich tue dir nichts. Aber hehe – ich weiss einfach alles!

b-icon.jpg byte:  Also aufgepasst. Ich bin der beste Roboter der…

a-icon.jpg nibble:  Jaja – und wenn man meint immer alles zu wissen, so kommt das Unglück von alleine. Wir sind verloren! Niemand kann uns helfen!

c-icon.jpg bit:  Wir sind futsch! (Klammert sich an A)

b-icon.jpg byte:  Finger weg du Heulsuse! Dein Öl auf meiner Antenne vertrag ich nicht! Pfui!!

c-icon.jpg bit:  Howhowhow - das klingt wieder mal nach Streit. Ich knall ihm doch einen in seinen Transistor..

a-icon.jpg nibble:  Hallo du da draussen. Kannst du nun verstehen warum wir drei es nicht schaffen. Ich bin nibble und auch ein Roboter aus der Serie ICH WEISS SCHON ALLES – trotzdem – wir können das Problem nicht alleine lösen.

c-icon.jpg bit:  Ach du liebe Festplatte - das ich nicht lache! Aus der Serie ICH WEISS SCHON ALLES und hat trotzdem Probleme!?

a-icon.jpg nibble:  Doch – wir drei haben ein Problem und du Schwachstromer hast es nur noch nicht begriffen. Hilfe kann es nur von AUSSEN geben!

b-icon.jpg byte:  Von AUSSEN? Du meinst wir müssen raus?

c-icon.jpg bit:  Schauderhaft!

b-icon.jpg byte:  Fürchterlich!

c-icon.jpg bit:  Katastrophal!

b-icon.jpg byte:  Können wir nicht!

c-icon.jpg bit:  Unter gar keinen Umständen!

a-icon.jpg nibble:  Nur mit der Ruhe Blechkumpels. Müssen wir ja auch nicht. Da draussen wartet Hilfe…

b-icon.jpg byte:  Die Probleme müssen gemeinsam gelöst werden

c-icon.jpg bit:  Stimmt genau! Unsere 12 Planeten sind in Gefahr und wir brauchen unbedingt die Hilfe eines Superhirns!

a-icon.jpg nibble:  Sag ich doch - eines Superhirns was sich in der Aussenwelt bewegen kann.

b-icon.jpg byte:  Also aufgepasst. Wir Roboter sind nämlich hier drin und du Mensch bist da draussen.

c-icon.jpg bit:  Bist du noch da? Gib mal Klopfzeichen!

b-icon.jpg byte:  ??? Kuckuck! He du Stück Mensch aus Fleisch und Knochen? Hast du nicht gehört? Du sollst Zeichen geben!

a-icon.jpg nibble:  Hehehe – wir sollten höflich anfragen…

b-icon.jpg byte:  Ok Ok - einen schönen guten Morgen – wie geht’s? Gut geschlafen? Was machen die Hausaufgaben?

a-icon.jpg nibble:  Wenn du uns hilfst, so helfen wir Dir mit unserem Wissen. Jeder von uns dreien kann etwas besonders gut.

c-icon.jpg bit:  Ich besonders…

b-icon.jpg byte:  Klappe du elektronische Missgeburt. Jeder von hat sein Spezialgebiet und wir können uns von Planet zu Planet beamen

c-icon.jpg bit:  Schnell – wähl einen Planeten und los geht die Jagd nach den 12 Rätseln.

b-icon.jpg byte:  Ich wollte gerade ungeduldig werden. Los geht’s!

Dies ist ein Wiki des Fachkerns Medien und Informatik der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch