Scratch for fun!

09 Nov 2016 - 09:13 | Version 5 |

Worum geht es?

In dieser Doppellektion beschäftigen Sie sich noch einmal mit der Programmierumgebung Scratch. Sie erhalten einen Überblick zu den Ideen und Konzepten von Scratch und Hinweise zum Einsatz im Primarschulunterricht. Anschliessend können Sie noch einmal eigene Scratch-Ideen ausprobieren.

Was lernen Sie?

  • Konzepte und Ideen von Scratch als Sprache, Werkzeug und Community
  • Sie lernen Ableger von Scratch kennen (Snap! Pyonkee etc.)
  • Sie lernen die Teacher-Accounts von Scratch kennen
  • Sie lernen das Scratch-DACH-Wiki kennen (wenn sie es bis dann noch nicht kennen gelernt haben)

Ablauf

Zeit1 Zeit2 Dauer Beschreibung Sozialform Hilfsmittel
15:05 16:50 15 Einstieg: Warum Scratch? Plenum -
15:20 17:05 30 Expertenrunde Gruppenpuzzle 4er Gruppen -
15:50 17:35 05 Pause Plenum -
15:55 17:40 45 Austauschrunde: Spiel programmieren 4er-Gruppe -
16:40 18:25   Ende Plenum -

Verwendete Unterlagen

Weiterführende Informationen

logo_phsz.png

Dies ist ein Wiki von Beat Döbeli Honegger mit Inhalten, die im Zusammenhang mit der Pädagogischen Hochschule Schwyz stehen. Es ist jedoch keine offizielle Website der PHSZ. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch