Gemeinsam ein Informatikbuch übersetzen

27 Nov 2016 - 21:03 | Version 12 |

Worum geht es?

Im Modul Grundlagen der Informatik übersetzen wir zusammen ein englisches Informatikbuch auf Deutsch. Die deutsche Übersetzung soll danach wie das englische Original frei auf dem Internet zur Verfügung stehen und für die Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen genutzt werden können.

Warum machen wir das?

Mit dem Lehrplan 21 kommt das Thema Informatik neu als verbindliches Thema in die Schule. Ab der 5. Klasse sollen Schülerinnen und Schüler unter anderem Programmieren und sich mit Konzepten der Informatik auseinandersetzen. Doch nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern auch Lehrerinnen und Lehrer müssen sich mit dem für sie neuen Thema befassen. Bisher existieren jedoch sowohl für Schülerinnen und Schüler als auch für angehende und aktive Lehrpersonen zu wenig geeignete, deutschsprachige Unterlagen.

Was soll konkret geschehen?

Sie werden in diesem Modul gemeinsam das unter einer 'creative commons'-Lizenz stehende frei verfügbare Dokument Computer Science Concepts in Scratch (Biblionetz:b06235) von Michal Armoni und Moti Ben-Ari auf deutsch übersetzen. ( Hier das PDF selbst PDF-Dokument)

Übungsaufgaben werden ebenfalls übersetzt und in der gemeinsamen Scratch-Gruppe https://scratch.mit.edu/studios/2933677/ zur Verfügung gestellt (gleicher englischer Name).

Was bringt Ihnen das?

  • Im Rahmen dieser Arbeit setzen Sie sich mit einem Aspekt des Themas vertieft auseinander, dank der Arbeit aller anderen haben Sie nach Semesterschluss ein deutschsprachiges Manuskript zur Verfügung.
  • Sie machen diese Arbeit nicht nur zum Erhalt der entsprechenden ECTS-Punkte sondern helfen mit, das Thema Informatik in der Volksschule zu fördern.
  • Sie erleben an einem konkreten Beispiel, wie digitale Medien die gemeinsame Arbeit an einem Produkt vereinfachen und damit sogenanntes Crowdsourcing ermöglichen.

Was bringt uns das?

  • Nach Abschluss des Projekts haben wir eine deutschsprachige Einführung in Scratch und gewisse Grundkonzepte der Informatik zur Verfügung, die wir sowohl in der Ausbildung als auch der Weiterbildung von Lehrpersonen verwenden können.
  • Wir konnten Ihnen einen sinnvollen Auftrag geben, den sie nicht nur für uns erledigt haben, sondern um ein echtes Bedürfnis zu stillen. Das freut auch uns.

Warum haben wir dieses Buch gewählt?

Scratch ist eine am MIT entwickelte, kostenlos verfügbare und weit verbreitete Programmierumgebung für Kinder und Jugendliche. Im Rahmen der Einführung des Lehrplans 21 werden zahlreiche Kantone die Programmierumgebung Scratch empfehlen. Es existieren zwar mehrere auf deutsch übersetzte Bücher zur Einführung in Scratch (siehe eine Auswahl unter Biblionetz:g00023), doch stellen diese meist die Programmiersprache in den Vordergrund und weisen selten auf die dahinter stehenden Konzepte der Informatik hin.

Die beiden Informatikdidaktiker Michal Armoni und Moti Ben-Ari beschreiten mit Computer Science Concepts in Scratch PDF-Dokument einen anderen Weg. Sie versuchen parallel sowohl Konzepte von Scratch als auch Konzepte der Informatik zu erklären. Ihr Dokument steht unter einer creative-commons-Lizenz und darf kostenlos weiterverwendet werden.

Wie ist das konkrete Vorgehen?

Unter folgendem Link finden Sie die Liste aller zu übersetzender Abschnitte:

Google Docs Tabelle Excel-Dokument

Vorgehen:
  1. Wählen Sie in in der Liste zu zweit einen verfügbaren Abschnitt aus.
  2. Tragen Sie ihre Namen bis zum 2.10.2016 in die letzte Spalte der Tabelle ein. Überschreiben Sie keine bereits vorhandenen Eintrage!
  3. Lesen Sie das gesamte Kapitel, in dem sich ihr Abschnitt befindet.
  4. Erproben Sie die Scratch-Beispiele in ihrem Abschnitt.
  5. Erst jetzt fangen Sie an, im Google Docs für ihren Abschnitt zu übersetzen. (Wir bauen im Lauf des Semesters ein Glossar zentraler Begriffe auf, die immer gleich übersetzt werden sollten. Beim Glossar finden Sie auch weitere Übersetzungshinweise.)

Bis spätestens Freitag 16. Dezember:
  1. Sie haben ihren Abschnitt im zur Verfügung gestellten Google Docs übersetzt
  2. Sie haben alle Abbildungen aus dem Originaldokument übernommen bzw. wenn möglich neue Screenshots (Deutsche Version von Scratch) erstellt und ins Dokument eingebunden
  3. Sie haben alle Scratch-Beispiele ihres Abschnitts in Scratch 2.0 hochgeladen, veröffentlicht und in das gemeinsame Studio aufgenommen.

Über das Projekt

  • Warum lassen Sie Studierende für sich arbeiten?
    Wir sehen das anders: Die Studierenden müssen für die ECTS-Punkte einen definierten Workload erbringen. Durch unseren Auftrag ist diese Arbeit nicht nur für die Aktenablage, sondern kommt anderen zu gute. Die Studierenden arbeiten ja nicht für uns, die Übersetzung soll kostenlos für alle verfügbar gemacht werden.
  • Warum verwenden Sie Google Docs und keine spezifische Übersetzungsplattform?
    Wir haben uns ein paar aktuelle Plattformen angeschaut (transifex.net, crowdin.net, translationcloud.net, poeditor.com etc.). Keine Lösung konnte uns aber überzeugen.

Weiterführende Links

logo_phsz.png

Dies ist ein Wiki von Beat Döbeli Honegger mit Inhalten, die im Zusammenhang mit der Pädagogischen Hochschule Schwyz stehen. Es ist jedoch keine offizielle Website der PHSZ. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch