CS unplugged!

21 Sep 2016 - 14:00 | Version 5 |

Worum geht es?

Informatik ist die Wissenschaft der automatisierten Informationsverarbeitung - das muss nicht zwingend mit Computern geschehen. In dieser Doppellektion lernen Sie das informatikdidaktische Konzept computer science unplugged kennen und machen eigene konkrete Erfahrungen damit.

Was lernen Sie?

  • Sie kennen das Konzept und die verfügbaren Unterlagen zu "computer science unplugged"
  • Sie haben selbst einige uplugged-Aktivitäten ausprobiert und erlebt, wie sich 90 Minuten Informatik ohne Computer anfühlen
  • Sie sehen an konkreten Beispielen, dass Informatik weder mit Programmieren noch mit Computern zu tun haben muss
  • Sie kennen ihren Übersetzungsauftrag als Teil der Modulprüfung
  • Sie kennen ihren Leseauftrag für die dritte Semesterwoche

Ablauf

Zeit1 Zeit2 Dauer Beschreibung Sozialform Hilfsmittel
15:05 16:50 20 Kartenzauber   -
15:25 17:10 25 Mit den Fingern auf 1000 zählen    
15:50 17:35 30 Post It war    
16:20 18:05 20 Vorstellung Übersetzungsauftrag    

Verwendete Unterlagen

Stichworte

Impressionen der PHSZ

kartentrick.jpg
Der Kartentrick am Tag der offenen Türe der PHSZ am 14.11.2014


PostIt-war an der PHZ Schwyz im Jahr 2011

post-it-goldau-03.jpg
Das Logo der ehemaligen Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz


Warum kann Loti Gwerder das so schnell?

Weiterführende Informationen

  • Petra Nussdorfer (2016)
    Programmiereinstieg für Schülerinnen - und auch für Schüler
    Zeitschrift Log IN 183/184, S. 49-56
    Biblionetz:t19022 (auch in der Mediothek der PHSZ verfügbar)

Dies ist ein Wiki mit Inhalten, die im Zusammenhang mit der Pädagogischen Hochschule Schwyz stehen. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch